Kategorien
Allgemein

GIMA-Mitglied Kauft im Ostend

Trotz angespannter Lage auf dem Immobilienmarkt konnte der Beamten-Wohnungs-Verein (BWV) zuletzt erfolgreich ein Mehrfamilienhaus im Ostend erwerben.

Damit sind die Mietverhältnisse dauerhaft abgesichert und die Bewohnerinnen und Bewohner vor Verdrängung und unverhältnismäßigen Mieterhöhungen geschützt.

Hier finden Sie die breite Berichterstattung die dieses positive Beispiel in der Presse erfahren hat:

Kategorien
Allgemein Neuigkeiten

Die GIMA auf HR-Info

GIMA-Interview bei Der Tag auf HR-Info.

Die Wohnungsnot in Hessen ist ein drängendes Problem, das immer mehr Menschen betrifft. Die GIMA wurde kürzlich am 31.01.2024 von HR-Info zu diesem Thema interviewt und diskutierte verschiedene Aspekte der Herausforderung. In dem Beitrag wurden die steigenden Kosten des Bauens und die potenziellen Schwierigkeiten im Zusammenhang mit dem Klimaschutz als zentrale Punkte hervorgehoben.

Die Frage nach bezahlbarem Wohnraum steht im Raum, doch die Antwort scheint komplexer zu sein, als es auf den ersten Blick erscheint. Das Bauen wird teurer, und es besteht die Sorge, dass die Klimaschutzmaßnahmen die Kosten weiter erhöhen könnten. Ist bezahlbarer Wohnraum also ein unlösbares Dilemma geworden?

Der Artikel auf HR-Info regt zum Nachdenken an und plädiert dafür, alternative Lösungen zu finden. Es wird die Idee aufgeworfen, dass das, was wir brauchen, bereits vorhanden sein könnte, aber möglicherweise nicht am richtigen Ort oder im passenden Zustand ist.

Als anlaufstelle für sozialgerechte Hausverkäufe ist die GIMA eines von mehreren Instrumenten, die dabei helfen bezahlbaren Wohnraum zu erhalten.

Hier geht es zum Radiobeitrag.

Kategorien
Allgemein

Podcastempfehlung zu Genossenschaften

Im Podcast L´Immo (Der Podcast für die Immobilienwirtschaft) geht es diesmal um die Herausforderungen und Chancen von Wohnungsbaugenossenschaften 🎙️
Dirk Labusch führt ein Gespräch mit Dr. David Wilde, dem wissenschaftlichen Leiter des frisch gegründeten Instituts für wohnungsgenossenschaftliche Zukunftsfragen eG21 am EBZ Bochum.

Welche Aussichten haben Genossenschaften? Von Einkaufskooperationen über die Sinnhaftigkeit ihres Modells bis hin zum „purpose“ im Einklang mit dem Zeitgeist – es eröffnen sich zahlreiche Chancen. Doch gleichzeitig stellen sich Herausforderungen, insbesondere bei energetischen Sanierungen und dem Umgang mit der Kleinteiligkeit, die viele Vorstände zu ehrenamtlicher Arbeit zwingt. Eine professionelle Auseinandersetzung mit diesen Zukunftsherausforderungen gestaltet sich nicht einfach. Erfahre, wie das eG21 mittelfristig daran arbeitet, innovative Lösungen zu entwickeln.

Hör rein und bleib am Puls der Genossenschaftsentwicklung! 🏡 #Podcast #Wohnungsgenossenschaften #Zukunftsfragen #eG21

Hier geht es zum Podcast.

Kategorien
Allgemein

Die GIMA in Leipzig

Wir freuen uns über das große Interesse an der GIMA aus verschiedenen Stadten. Als nächstes werden wir in Leipzig über unsere Arbeit berichten. Es wird dazu einen Livestream geben, den man sich auch aus Frankfurt ansehen kann.

Hier geht es zur Veranstaltung und zum tollen Material, das die Leipziger erstellt haben. Gute Arbeit!

Kategorien
Allgemein

Die GIMA bei kommunal.de

Wir freuen uns über das Interesse und hoffen, dass auch in weiteren Kommunen der Wert genossenschaftlichen Wohnens erkannt wird. Die vielen Anfragen aus dem ländlichen Raum zeigen, dass das GIMA-Modell nicht nur etwas für große Städte ist.

Hier ght es zum Artikel.

Kategorien
Allgemein Neuigkeiten

GIMA auf der Infobörse für gemeinschaftliches Wohnen

Auch auf der diesjährigen Infobörse für gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen war die GIMA Frankfurt vertreten. Langsam, aber sicher wird sie immer bekannter bei der Frankfurter Stadtbevölkerung. Das Ziel ist, dass einmal alle Frankfurter:innen von dem Beratungsangebot der GIMA gehört haben und sich die Idee des sozialverträglichen Hausverkaufs verbreitet. Diesem Ziel sind wir mit der Teilnahme an der diesjährigen Infobörse ein Stück nähergekommen.

Das Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e.V. bringt alljährlich interessierte Bürger:innen und bestehende Wohnprojekte oder angehende Initiativen zusammen. Außerdem vertreten: städtische Stellen, Vereine, Stiftungen, Finanzierungspartner, (Energie-)beratungsstellen und weitere Akteure, die über die Möglichkeiten von bezahlbarem und gemeinschaftlichen Wohnraum informieren.

In diesem Umfeld gab es reges Interesse an der Arbeit der GIMA – sowohl seitens der Stadtbevölkerung, als auch seitens der anderen Ausstellenden gleichermaßen. Die geknüpften Kontakte und neuen Interessent:innen werden die künftige Arbeit der GIMA bereichern. Als Immobilienagentur muss die GIMA Frankfurt gut vernetzt und bekannt sein. Der rege Austausch war daher nicht nur sinnstiftend, sondern hat uns in unserer Unternehmung bestärkt, die Beratungsstelle für sozialverträgliche Hausverkäufe in Frankfurt zu sein.

Hier der Link zur Aufzeichnung der Vorträge vom Vormittag.

Kategorien
Allgemein Neuigkeiten

Die GIMA im ZDF

Anlässlich des ersten von der GIMA Frankfurt begleiteten Verkaufes gab es ein breites Medienecho. Besonders freut uns der Fernsehbeitrag in der Sendung ZDF Drehscheibe Deutschland. Die ehemalige Eigentümerin, die erwerbende Genossenschaft, Planungsdezernent Mike Josef und die GIMA Frankfurt kommen zu Wort.